Die Schulbank drücken mit Timothy
2012 Verteilung der Patenbriefe

 

 

        

     Unser Verein - Gründungsgeschichte

- Gründung 2008   

- Sitz in Strotzbüsch Vulkaneifel

 

Aufgabe des Vereins ist es Waisenkinder, sowie benachteiligte Kinder und Jugendliche in ländlichen Regionen im Norden Ghanas zu unterstützen.

 

Eine nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation der dort lebenden Kinder und Familien ist eines unserer langfristigen Ziele.

 

Isabell Hayer-Iliasu ist Gründerin und die 1. Vorsitzende des Vereins. Sie war 2007 als freiwillige Helferin erstmals in Ghana, um dort in einem Waisenhaus unterstützend mitzuwirken. Die Lebensumstände im Waisenhaus waren besorgniserregend, die Kinder bekamen nicht ausreichend Nahrung und Schulbesuche fanden nicht statt.

 

Isabell Hayer: "Die Kinder sind mir in der kurzen Zeit sehr ans Herz gewachsen und ich entwickelte schnell ein besonderes Verantwortungsgefühl für sie. Ich beschloss einen Verein zu gründen, damit durch die finanzielle Mithilfe von vielen den Kindern ein besseres Leben ermöglicht werden kann. Mit unserer bisherigen Arbeit  konnten wir bereits einen großen Schritt dafür tun und bessere Lebenswege ermöglichen.  

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns dabei mit ihrer Hilfe unterstützen."

 

In regelmäßigen Abständen zog es Isabell immer wieder in ihre zweite Heimat, um sich ein eigenes Bild von der Entwicklung der Kinder vor Ort zu machen.

 

Seit 2011 ist nun bekannt, dass mehr als die Hälfte der Kinder noch einen Elternteil oder nahe Verwandte in der Umgebung von Gbeogo im Talensi Nabdam Distrikt haben. Diese Information war für unseren Verein sehr wichtig, da die Kinder von nun an nicht mehr in einem Waisenhaus, isoliert von ihren Familien aufwachsen sollen.

Die Ausgangssituation führte dazu, dass sich unser Verein neu organisiert hat und seit 2011 der ortsansässigen Organisation "Afrikids" angeschlossen ist. Sie betreuen Projekte vor Ort, die durch eine professionelle Hilfe für Kinder in deren Familien beste Voraussetzungen schaffen, um langfristig ein Leben in Unabhängigkeit und Selbständigkeit zu führen.

 

 

Mehr dazu finden Sie unter dem Link "Über Afrikids"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           

    

 

 

"Die Kinder mit ihren Familien und David von Afrikids"

 

Motto von Afrikids: "Bringing a big Smile to little Faces"